Karateschule

 

Dojo Themen

 

Bündnisse

 

Mediencenter

 

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
 

soziale Medien

 

Besucher

Heute28
Gestern180
Woche389
Monat2393
Insgesamt402147
Powered by Bollicar
 

Schlagzeilen

Ab 27 Oktober 2017 - Neue Kurse "Selbstverteidigung" und "Kinder Karate" in der Karate Schule Agathenburg Stade! Bei einem Angriff ist sich wehren die bessere Strategie. In unserem Unterricht können Frauen und Mädchen, Männer und Jungs lernen, sich in einer Gefährdungssituation selbst zu helfen. Deshalb bieten wir die Möglichkeit mit dabei zu sein. Lerne Dich Selbst kennen - Dich Selbst zu beherrschen - Dich Selbst zu verteidigen!Die Kampfsportschule für den Bereich Buxtehude - Stade.(Shotokan, Karate, Iaido, Kyusho Jitsu, Kobudo, Waffen, Gewaltprävention, Kampfsport, Kampfunst)

 

 

Content

Stader Tageblatt  08.09.04

Karatekas gewinnen neue Erkenntnisse

Agathenburg. Zum dritten Bundeslehrgang des deutschen Verbandes asiatischer Kampfkünste wurde auch das Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade eingeladen. Das Agathenburger Karate – Dojo konnte das Zusammentreffen der verschiedensten Kampfkünste erfolgreich nutzen, um  neue Erkenntnisse zu gewinnen.

 

26.08.04 Stader Tageblatt

Kampfkunst mit Spaß

Agathenburg. Ab sofort bietet das Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade neue Kurse an. Unter dem Motto „Kampfkunst sollte man betreiben, solange man dazu geistig und körperlich in der Lage ist“, können auch gehandikapte, interessierte Jugendliche und Erwachsene teilnehmen. Eine  Altersbegrenzung oder Gruppensortierung gibt es nicht, einfache Sportkleidung ist ausreichend. Das Unterrichts-Rahmenprogramm wird so gestaltet, dass Neueinsteiger jederzeit ohne besondere Vorkenntnisse integriert werden können.

Weiterlesen...
 

26.07.04 Stader Tageblatt

In Agathenburg wurden die ersten Kinderprüfungen abgelegt

Agathenburg. Für die neun jüngsten Karateka des Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade e.V. war es ein besonderer Tag. Zum ersten Mal seit Gründung des Vereins vor knapp zwei Jahren fanden in der Agathenburger Mehrzweckhalle die Kinderprüfungen zum 9.Kyu im Karatedo statt. Nach einer spielerischen Einleitung des Unterrichts zusammen mit den erwachsenen Karateka zeigten jene, was man so alles mit einem Bo, dem japanischen Langstock, machen kann. Anschließend standen Partnerübungen aller Altersklassen auf dem Programm.

Weiterlesen...
 

05.11.03 Stader Mittwochsjournal

Körper und Geist im Einklang

Kampfkunstschule der Sinne im Landkreis Stade

Agathenburg. Der Landkreis Stade ist um ein Angebot reicher. Im Februar wurde in Agathenburg der Kampfkunstverein „Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade e.V. gegründet. Und seit dem Sommer wird dort erfolgreich der kleine Kampfkunststil „Seishin Shintai Ryu Ai Do“, vom Dojoleiter und Lehrer Norman Goly unterrichtet, der nach vieljähriger, intensiver Karatedo Praxis und dem nebenberuflichen Studium der Psychologie und Psychotherapie, diesen Kampfkunst- und Karatedostil vorwiegend für den deutsch- europäischen Lebensraum konzipiert. Das System des Seihin Shintai Ryu Ai Do beinhaltet Techniken unterschiedlicher Fernöstlicher Kampfkunstschulen und Richtungen, wie Karatedo und Tai Chi, das Erlernen alter traditioneller Waffenformen,

Weiterlesen...
 

10.08.2011 Stader Wochenblatt

Stressabbau fördern

Karate: Einstieg in asiatische Kampfkunst

ig. Agathenburg. Körpertraining und Kultur, Förderung von Kondition und Selbstbewusstsein und Stressabbau - diese Komponenten vereint Karatedo. In Agathenburg bietet die Karateschule Agathenburg Stade die Möglichkeit zum Einstieg in die asiatische Kampfkunst. Trainiert wird im Karatedojo im Agathenburger Gewerbegebiet, Lieth 7.

Weiterlesen...
 

20.04.2004 Stader Tageblatt

Kampfkunst mit Handicap

Überregionaler Lehrgang in Agathenburg weckt großes Interesse

Agathenburg. Es war eine Premiere im Landkreis Stade und eine Integration der besonderen Art. Ein Lehrgang zwischen Kampfkunstvereinen, die mit gehandicapten Schülern arbeiten und Vereinen mit Schülern ohne Behinderung. Initiator und Ausrichter war das Agathenburger „Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo“ unter der Leitung von Lehrer Norman Goly. Schwerpunkt war der Erfahrungsaustausch zwischen den über 30 Teilnehmern. Weiterhin stand die Vorstellung der verschiedenen Kampfkunstrichtungen,

Weiterlesen...
 

26.11.03 Stader Wochenblatt

Lehrgang rund um Kampfkunst

Agathenburg. Der Stader Kampfkunstverein Seishin Shintai Kyokai veranstaltete jetzt einen Lehrgang der besonderen Art. Unter dem Motto „Kampfkunst der Sinne“ richtete der Verein zum ersten Mal seinen Herbstlehrgang auf Schloß Agathenburg aus. Schwerpunkt war neben dem Studium der Karatedo- Techniken auch das Erlernen alter überlieferter japanischer  Waffenformen, wie beispielsweise mit dem Bo (Langstock). Um den Lehrgang abzurunden, flossen auch Systemelemente des Kampfkunst- und Karatedo Stil Seishin Shintai Ryu Ai Do mit ein. Dieses wurde von Lehrer und Dojo-Leiter Norman Goly entwickelt. Ein Höhepunkt war der tiefe Einblick in die Welt der menschlichen Emotionen und Sinne.

 

21.12.2011 Mittwochsjournal

Erste Schwarzgurtprüfung

Die Schüler starten entsetzt auf ihren Sensei, der blutüberströmt zu Boden ging, auch die hochrangigen Gäste sahen betreten nach unten. Kurze Zeit zuvor war ein anderer Karateka beim Nahkampf K.O. geschlagen worden und durch das Bearbeiten von Vitalpunkten wieder auf die Beine gebracht worden.

Weiterlesen...
 

11.03.04 Stader Tageblatt

Kurs: Kampfkunst mit Handicap

Kreis Stade. Am kommenden Wochenende findet in der Mehrzweckhalle in Agathenburg ein überregionaler Kampfkunst Lehrgang unter dem Motto „Kampfkunst mit Handicap“ statt. Ausrichter ist das in Agathenburg ansässige „Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade“. Das vorbildliche zusammenwirken zwischen Kampfkunstvereinen und Behinderten Integration findet bei allen Beteiligten bundesweit großen Anklang. Der Schwerpunkt des Wochenendes liegt im Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Eröffnung ist am Sonnabend um 9 Uhr.

 

22.10.2003 Stader Wochenblatt

Kampfkunst für die Sinne

Seishin Shintai Ryu Ai Do wird in Agathenburg trainiert

Agathenburg: Der Sport im Landkreis ist um eine Attraktion reicher geworden. Der in Agathenburg neu gegründete Verein Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade“ unterrichtet seit dem Sommer den kleinen Kampfkunststil „Seishin Shintai  Ryu Ai Do“. Verschiedene Techniken fernöstlicher Kampfkunstschulen und Richtungen, wie Karatedo und Tai Chi, das Erlernen alter traditioneller Waffenformen sowie moderne Entspannungs- und Anspannungsverfahren greifen hier ineinander.

Weiterlesen...
 

9.11.2011 Stader Wochenblatt

Mit Schwertern belohnt

Karate: Premiere mit Schwarzgurtprüfung

Sb Agathenburg. Zum ersten Mal seit Gründung vor neun Jahren wurde die Karateschule Agathenburg Stade die Schwarzgurtprüfung absolviert. Gleich vier von Karatelehrer Norman Goly ausgebildete Schüler im Alter von 24 bis 44 Jahren bestanden den ersten Dan, Goly selbst absolvierte den vierten Dan.

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 4
 
 

Meist gelesen

Wir sind eine Budo Gemeinschaft - Ihr seid hier genau richtig

Schon gewusst?


Karateschule EinstiegIm Bundesland Niedersachsen unterhält die Karateschule Agathenburg Stade eines der schönsten und umfangreichsten 5 Sterne Dojoanlagen.

Und dazu gehört auch, dass der Einstieg in den Unterricht- bzw. Trainingsbetrieb jederzeit möglich ist. Unsere qualifizierten Lehrer, Trainer und Übungsleiter sind Dir jederzeit dabei behilflich. Kostenfreier Probeunterricht ist natürlich klar.

Alle Inhalte unterstehen dem Vorstand der Karateschule Agathenburg Stade. Kein kopieren ohne Erlaubnis - Bei Zuwiderhandlungen kuemmern wir uns darum! 2002 - 2015