Karateschule

 

Dojo Themen

 

Bündnisse

 

Mediencenter

 

Unsere Sponsoren

Banner
Banner
 

soziale Medien

 

Besucher

Heute29
Gestern180
Woche390
Monat2394
Insgesamt402148
Powered by Bollicar
 

Schlagzeilen

Ab 27 Oktober 2017 - Neue Kurse "Selbstverteidigung" und "Kinder Karate" in der Karate Schule Agathenburg Stade! Bei einem Angriff ist sich wehren die bessere Strategie. In unserem Unterricht können Frauen und Mädchen, Männer und Jungs lernen, sich in einer Gefährdungssituation selbst zu helfen. Deshalb bieten wir die Möglichkeit mit dabei zu sein. Lerne Dich Selbst kennen - Dich Selbst zu beherrschen - Dich Selbst zu verteidigen!Die Kampfsportschule für den Bereich Buxtehude - Stade.(Shotokan, Karate, Iaido, Kyusho Jitsu, Kobudo, Waffen, Gewaltprävention, Kampfsport, Kampfunst)

 

 

Content

 E-Mail
Presse - Presse

Stader Tageblatt 14.01.2012

Den 4. Dan am Ende eines langen Prozesses.

Vielfältige Schwarzgurtprüfung in Agathenburger Karateschule mit realitätsnahen Inszenierungen

Agathenburg. Die Schüler starten entsetzt auf ihren Lehrer, der blutüberströmt zu Boden ging, auch die hochrangigen Gäste sahen betreten nach unten. Kurze Zeit zuvor war ein anderer Karateka beim Nahkampf K.O. geschlagen worden und durch das Bearbeiten von Vitalpunkten wieder auf die Beine gebracht worden. Nur eine Inszenierung mit Filmblut, wie sich später heraus stellet, sehr überzeugend – und Teil der umfangreichen Schwarzgurtprüfungen kürzlich in der Karateschule Agathenburg Stade des Seishin Shintaio Kyokai Stade.

Konzentration, Anstrengung und Können, die die fünf Prüflinge über mehrere Stunden bewiesen, waren dagegen echt. „Es sind die Meisterprüfungen der ersten Generation“, sagt Karatelehrer Norman Goly stolz. Gleich vier von ihm ausgebildete Schüler , Tanja Goly. Lamiro Dehn, Marc Pönisch und Jan Seba, hatte er zugelassen – und sich selber der Prüfung zum. 4. Dan im Karatedo gestellt. Abgenommen wurde sie vom Verband asiatischer Kampfkünste, vertreten von den Großmeistern Wolfgang Wimmer 7. Dan und Thomas Haumüller 5. Dan. „Einen Schwarzgurt zu erlangen, ist ein langer Prozess, bei dem man sich des Vertrauens würdig erweisen muss“, sagte Wimmer bei der Urkundenverleihung. Beobachtet werden über Jahre das Herzblut, die Verantwortung, die Demut und der Ehrgeiz der Schüler.

Die Prüflinge trugen Hanfseile an Stelle der Gürtel. Ein Zeichen der tiefen Demut gegenüber den japanischen Kampfkünsten. Die Kampfkunstprüfung war umfassend. Schattenkämpfe (Katas), Stockkampf (Bo), Schwertkampf (Iaido), legerer Kampf (Randori), Freikampf (Kumite),  Anwendungen (Bunkai), das Abwehren von einem oder mehreren Gegnern standen auf dem Programm – und eine umfassende Vitalpunkte-Kampfdemonstration. Durch Kyusho Experte Norman Goly, sowie Kata und Selbstverteidigung im Rollstuhl. Zum Schluss wurde das Dojo bis auf einige Kerzen abgedunkelt und Nebel stieg auf, zu monotonen Trommelschlägen mussten die Prüflinge noch einen letzten Waffenkampf vorführen, eine starke Konzentrationsleistung trotz Dunkelheit und Erschöpfung.

Der praktischen Prüfung vorausgegangen waren eine umfassende Ausarbeitung zur Philosophie des Budo und die Analyse verschiedener Bewegungsabläufe, ebenso ein großer Kinderlehrgang am Vortag. „Diese Vielseitigkeit unterscheidet die Kampfkunst vom Kampfsport“, erklärt Tanja Goly. Bei der Verleihungszeremonie band Norman Goly Sensei, der erfolgreich den 4. Dan bestand, seinen vier Prüflingen den neuen Schwarzgurt eigenhändig um die Taille. Verbandsvertreter Thomas Haumüller: „Dies bedeutet, dass euer Lehrer euch als Schwarzgurtträger akzeptiert.“ Damit sind sie noch lange nicht am Ende des Weges: Mit dem 1 .Dan haben sie die technischen Befähigungen erlangt, um richtig in die Geheimnisse des Karate eingeweiht zu werden. UM immer daran erinnert zu werden, erhielten alle von ihrem Lehrer ein echtes Katana, ein Samuraischwert. „Dies symbolisiert den Weg des Bushido – den Weg des Kämpfers“, so Norman Goly.

Bild

 
 
 

Meist gelesen

Wir sind eine Budo Gemeinschaft - Ihr seid hier genau richtig

Schon gewusst?


Karateschule EinstiegIm Bundesland Niedersachsen unterhält die Karateschule Agathenburg Stade eines der schönsten und umfangreichsten 5 Sterne Dojoanlagen.

Und dazu gehört auch, dass der Einstieg in den Unterricht- bzw. Trainingsbetrieb jederzeit möglich ist. Unsere qualifizierten Lehrer, Trainer und Übungsleiter sind Dir jederzeit dabei behilflich. Kostenfreier Probeunterricht ist natürlich klar.

Alle Inhalte unterstehen dem Vorstand der Karateschule Agathenburg Stade. Kein kopieren ohne Erlaubnis - Bei Zuwiderhandlungen kuemmern wir uns darum! 2002 - 2015